Sei Band – „Ich kann was!“ macht Jugendliche und Kinder in Deutschland stark

Das Projekt „Sei Band“

 

Das Projekt „Sei Band“ umfasst: Feste wöchentliche Workshops in den Bereichen Instrumental, Text und Komposition. Durch unsere Bandcoaches und die Teilnehmer_innen werden IchkannwasLogoKonzepte für eine Bandcamp Woche und ein Konzert erarbeitet und ausgewertet. Ernstgemeinte Demokratieprozesse dienen den Teilnehmern zum allgemeinen Kompetenzerwerb. Gesprächsrunden, Auswertung und gemeinsame Entscheidungsprozesse in den Gruppen, die ein gemeinsames Ziel haben, sind Methoden beispielsweise zur Rollenfindung oder Themen- und Strukturgestaltung. Die Bandcoaches gehen dabei direkt ab Projektstart mit den Teilnehmern auf ihre jeweiligen Bedarfe ein und werden mit den an sie gerichteten Wünschen, Anregungen, Hilfsangeboten und Programmvorschlägen weitere Inhalte gestalten. Dabei sind Demokratieprozesse und Partizipation wichtigste Bestandteile. Die Inhalte und Wünsche der Teilnehmer_innen stehen jederzeit im Vordergrund und machen so das Projektlernen attraktiv. Zudem sitzt eine Steuerungsrunde (Coaches – Projektleiter – Partner) regelmäßig zum Informationsaustausch zusammen.

Gefördert durch das Programm „Ich Kann Was“ der deutschen Telekom.