Das vierte landesweite RockCamp ist leider schon ausgebucht

Das Rockcamp geht 2015 dank der Förderung des MBJS in die vierte Runde. 50 Brandenburger Jugendliche werden innerhalb weniger Tage acht Rockbands gründen und am letzten Tag im „Battle of the Bands“ gegeneinander antreten. Wer wird in diesem Jahr die begehrte Trophäe ergattern?

Hand 2 für JAM

Die Idee für das landesweite RockCamp stammt aus dem Film „School of Rock“, in dem Hauptdarsteller Jack Black mit einer Schulklasse eine Rockband gründet, um mit dieser den Battle of the Bands zu gewinnen. In der „School of Rock“ in Potsdam geht es also um geballte Rockgeschichte, jede Menge Krach, jede Menge Spaß, 8 im Camp entstehende Rockbands und das Battle of Bands! Teilnehmen werden landesweit 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 – 18 Jahren, 10 professionelle Rock Coaches und 10 junge Helfende Rocker und Rockerinnen. Sie alle rocken vom 27.07.-31.07.2015 die Bude ab…

Das Finale Battle of the Bands findet am 31.07.2015 um 15:00Uhr im Lindenpark Potsdam statt. Es ist ein öffentliches, kostenfreies Konzert der 8 im Camp entstandenen Bands die zum 4. Mal um die Landeskrone des Rock kämpfen. Das Besondere: 50% der Teilnehmenden leben in für sie benachteiligenden Lebenslagen (bildungs-, emotional- und finanziell benachteiligte sowie Kinder und Jugendliche mit körperlichen oder geistigen Handicaps). Um aber eine Stigmatisierung der Teilnehmenden zu vermeiden dürfen diese Fakten nicht veröffentlicht werden.

Das 4. Landesweite RockCamp rockt durch die freundliche Unterstützung von:
Ministerium für Jugend, Bildung und Sport Brandenburg, Mach Musik e.V., Kulturtänzer e.V., offenes Kinder und Jugendhaus j.w.d., Jugendhaus ClubMitte, , Kultur- und Freizeitzentrum „Pegasus“, Berlin Music School und die TLT Event AG.

Zeitraum: 27.07. – 31.07.2015
Live: 31.07.2015 15:00Uhr Battle of the Bands
Ort: Jugendkultur und Familienzentrum Lindenpark / Potsdam
Stahnsdorferstr. 76-78
14482 Potsdam

spi_logo_nl-nw_gr

machmusiklogo2

 

 

 

sowie der Mach Musik e.V.

 

Drittes landesweites Rockcamp erfolgreich beendet

Am 22. August wurde das dritte landesweite Rockcamp erfolgreich mit dem Wettbewerb Battle of the Bands abgeschlossen. Wir bedanken uns bei dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, der Stiftung Sozialpädagogisches Institut Walter May sowie dem Landesrockverband, die das einwöchige Projekt unterstützten.

Ihre letzte Ferienwoche verbrachten 60 Kinder mit uns gemeinsam im Lindenpark in Potsdam. Für das landesweite Rockcamp kamen sie aus ganz Brandenburg hier zusammen, um in einer Woche die Grundlagen des Rock zu erlernen. Die Teilnehmer bildeten acht Bands, die sich mit den verschiedensten Arten und Variationen des Rock befassten. Am Freitagnachmittag präsentierten sie ihrer Ergebnisse ihren Familien und Freunden im Battle of the Bands. Das Finale war somit nicht nur eine reine Ergebnisvorstellung sondern auch ein knallharter Wettbewerb, für den sich alle mächtig ins Zeug legten. Das Publikum sollte am Ende den Gewinner küren, daher sollte es zuvor auch bestens unterhalten werden. Bands und Coaches ließen es sich nicht nehmen zu ihren selbstgeschriebenen Liedern auch noch eine Bühnenshow abzuliefern, die ihnen hoffentlich den begehrten Camp-Pokal bescheren sollte. Der wurde von Camp-Partner Silvio Runge alias „Sugar Ray“ von Subway to Sally überreicht. Obwohl es nur eine der Bands den Pokal bekam „sind doch alle Gewinner“ betonte Runge bei der Siegerehrung.

Die Initiative Mach Musik bedankt sich bei allen Unterstützern, den Coaches sowie den Eltern der Teilnehmer.

 

 

…ältere Beiträge

 

Das dritte landesweite Rockcamp

Die Initiative Mach Musik bietet die idealen Kinder- und Jugendfreizeiten mit Musikcamps für Anfänger_innen und Fortgeschrittene oder für Alle, die die sich in den verschiedensten Bereichen des Musik Machens und Präsentierens ausprobieren möchten.

Rockcamp_Gruppenbild_1

Im landesweiten Rockcamp kommen im August 60 brandenburger Kinder und Jugendliche zusammen um den Lindenpark zu rocken… Im mittlerweile 3. landesweiten Rockcamp lernen sie von Profis, was es heißt Teil einer Rockband zu sein. Sie erfahren vieles über die Geschichte des Rock und spielen nach 5 Tagen bereits Live auf der großen Bühne des Lindenparks ihre eigene Rock Show. Auch Teilnehmer_innen die kein Instrument spielen, können mitmachen, denn: hinter jeder guten Rock Show steht ein Team, ohne das die Band nicht funktionieren könnte. Schwer nach dem Film „School of Rock“ sind dann Manager_in, Techniker_in, Stage- und Kostümdesigner_in, Backgroundsänger_in und viele mehr hinter und vor den Kulissen einer Rock Show aktiv. Und in genau so einem Team könnt alle zusammen, zu einer waschechten Rock Show verschmelzen und beim Battle of the Bands nach der Krone greifen. Eine Woche Spaß, eine Woche Rock, eine Woche pure Action!

„Sugar Ray“ (Silvio Runge) von der berühmtesten Potsdamer Band Subway to Sally ist der diesjährige Camp Pate und wird auch beim Battle of the Bands am 22.08.2014 mit dabei sein.
Die Initiative Mach Musik, das MBJS Brandenburg und der BRV e.V. präsentieren:

Das landesweite Rockmusikcamp vom 18.08. – 22.08.2014 (bereits ausgebucht)

täglich 10:00Uhr – 18:00Uhr,
für Kinder und Jugendliche von 10 -18 Jahren.

Finale: Battle of the Bands am 22.08.2014 Beginn: 15:00Uhr

Weitere Informationen unter jugend.lindenpark@stiftung-spi.de
und www.lindenpark.de.