Kultur macht Stark und Jugend engagiert, musikalische Bildungsprojekte für handgemachte Musik

JEP „Zurück in die Zukunft“ und „1. Drum und Percussion Camp“

2015 gestalteten 50 Jugendliche zusammen mit ihren Coaches eine einzigartige, moderne und spannende Musiktheaterproduktion. Sie gingen dabei auf eine fantastische Reise aus der Zukunft, in die Vergangenheit und wieder zurück in die Zukunft. In musikalisch wichtigen Zeitaltern, suchten sie ein geheimes, bisher unentdecktes Instrument. Dieses Instrument, so sagt eine Legende, wird einmal die musikalische Zukunft bestimmen. Sie brauchten dieses Instrument, denn die musikalische Zukunft war düster und grau… Ihre Reiseziele waren die Urzeit, das schaurige Mittelalter, das 17Jhd und die klassische Musik, die Hip Hop Ära und die gute alte Zeit des Rock. Zurück in die Zukunft hieß es am Ende der Story und nach einem musikalischen Feriencamp im Lindenpark. Die Finalen Shows wurden von über 400 Besuchenden gesehen und gefeiert. Das Projekt wurde zudem vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Brandenburg 2016 für den Bundespreis kulturelle Bildung vorgeschlagen aber die Frage die blieb: Wird die musikalische Zukunft noch zu retten sein? Unsere Antwort. Wenn wir sie gemeinsam retten dann ja! Denn zusammen sind wir mehr als alleine!

 

Zeitraum: Januar – Juli 2015
Ort: Jugendkultur und Familienzentrum Lindenpark
Stahnsdorfer Straße 76
14482 Potsdam
Eintritt: kostenfrei

und im März 2016 folgte das 1. JEP – Drum-und-Percussion-Camp      

Für die Initiative Mach Musik mit ihren vielen Akteuren musikalischer Bildung steht 2016 der Rhythmus als Thema ganz oben. Als Idee entstanden im Projekt „Zurück in die Zukunft“ starteten wir das 1. Drum und Percussion Camp in den Osterferien.  In diesem durch das Programm „Kultur macht Stark“ geförderten Projekt ging es für euch vor allem darum, viele verschiedene Arten das Schlagzeugspielen kennen zu lernen bzw. eure vorhandenen Kenntnisse auszubauen und zu verbessern. Zudem widmeten wir uns auch dem Rhythmus als gemeinsame Sprache und den verschiedensten Percussion Elementen wie Congas, Cajons, Buckets oder den dicken Beat Tonnen. Ihr konntet an zwei Tagen Workshops bei echten Profis besuchen und euch gegenseitig kennen lernen. Danach konntet ihr euch in Gruppen wiederfinden und eine gemeinsame Trommelshow entwickeln. Am 01. April ging dann die interaktive Trommelperformance auf die Bühne. Hierzu luden wir herzlich alle Interessierten Menschen in den Lindenpark Potsdam ein, ca. 250 Besuchende kamen und staunten. Am Samstag machten wir es uns alle dann noch einmal gemütlich und konnten das Erlebte beim schauen der Show resümieren. Eurer Kreativität und Entfaltungsmöglichkeit stand nichts mehr im Wege und wir freuen uns schon darauf wieder mit euch ab zu grooven. Unsere Coaches setzen wie immer alles daran, jeder und jedem von Euch eine spannende, spaßige und inspirierende Erfahrung zu bieten. Wir hoffen das ist uns gelungen… Rock on…

 

Zeitraum: 29.03.-02.04.2016
Ort: Jugendkultur und Familienzentrum Lindenpark
Stahnsdorfer Straße 76
14482 Potsdam
Eintritt: kostenfrei